Logoschriftzug European YoungsterCup
Logoschriftzug European YoungsterCup

AMADEUS HORSE INDOORS Maksymillian Wechta gewinnt die 2. EY-Cup Qualifikation, Felix Koller wird Zweiter

08.12.2017 - 15:47

Von: Eqwo Media House - BB

Sieg und damit Zwischenführung vor dem Finale für Maksymillian Wechta (POL) und Celtia II In der zweiten EY-Cup Qualifikation bei der Amadeus Horse Indoors. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Gruppenfoto: Die EY-Cup-Reiter der Amadeus Horse Indoors 2017. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Maksymillian Wechta freu sich über seinen Sieg im European Youngster Cup Weltranglistenspringen. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Felix Koller (OÖ) holt mit Captain Future Platz zwei im Weltranglistenspringen vom EY-Cup in der Salzburgarena. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Maksymillian Wechta (POL)

Felix Koller (AUT)

Jeremy Swetnam (IRL)

(Salzburg) Der 24-jährige Maksymillian Wechta aus Polen konnte sich mit einem Sieg im August in Bratislava für das Weltfinale hier in Salzburg qualifizieren. Im heutigen – mit 24.600 Euro dotierten – Weltranglistenspringen konnte sich Maksymillian mit seinem 10-jährigen Celtia II in fehlerfreien 66,48 Sekunden durchsetzen. Damit geht er als Führender in das morgige mit 25.000 Euro dotierte Weltfinale.

Auf Platz zwei stand Österreichs „Rookie of the year 2017“ Felix Koller (OÖ). Der 20-jährige Oberösterreicher ist ein Schüler von EM-Reiter Roland Englbrecht und kann auf eine sehr erfolgreiche Saison mit Nationenpreiseinsätzen und einem EM-Start zurückblicken. Mit seinem Top-Pferd Captain Future kam er in fehlerfreien 66,70 Sekunden ins Ziel und verwies damit Jeremy Sweetnam mit Sir Landal Joter auf Platz drei. Der 21-jährige Ire hatte sich im September beim Chiemseefestival für dieses Finale qualifiziert. Ebenfalls unter den 12 Platzierten zu finden war der Vorjahressieger Manjun Kwon aus Korea, der mit Coral Springs hervorragender Vierter wurde.

Morgen (Samstag, 09.12.) steht um 13 Uhr in der Salzburgarena das Weltfinale des European Youngster Cups für U25-Springreiter auf dem Programm. 26 Paare sind qualifiziert, darunter für Österreich Felix Koller (OÖ), Pia Reich (S), Denise Ruth (NÖ), Valerie Wick (NÖ), Theresa Pachler (NÖ), Willi Fischer (OÖ), Lea-Florentina Kohl (NÖ) und Michele Ruth (NÖ). Zu den Favoriten zählen aber natürlich auch der Sieger von gestern Max Haunhorst oder die talentierte Niederländerin Sanne Thijssen.

19 EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25
presented by HORSEDELUXE EVENT GMBH
Int. jumping competition against the clock (1.50 m)

1. Celtia II - Wechta, Maksymilian (POL) 0/66.48
2. Captain Future - Koller, Felix (AUT/OÖ) 0/66.70
3. Sir Landal Joter - Sweetnam, Jeremy (IRL) 0/67.30
4. Coral Springs - Kwon, Manjun (KOR) 0/69.95
5. Zazou Szumawa - Grzegorzewski, Adam (POL) 0/70.12
6. Contagio - Nieberg, Gerrit (GER) 0/70.53
7. Crandessa - Coata, Luca (ITA) 0/72.01
8. Western Boy - Vele, Iza (SLO) 0/72.07
9. Chikas Way - Taxis, Jennifer (GER) 0/74.60
10. Quanita - Hetzel, Laura (GER) 0/75.09
11. Cadburry - Braun, Sascha (GER) 0/76.39
12. Crueger - Haunhorst, Max (GER) 4/67.33

Ergebnislink

Die Amadeus Horse Indoors auf einen Blick
Int. Pferdemesse Int. Pferdeshow
Int. Springturnier CSI4*
Int. Dressurturnier CDI-W mit FEI World Cup™ powered by Nürnberger Versicherung und Meggle
Int. Voltigierturnier mit FEI World Cup™
Hallenvielseitigkeit – Stall Römerhof Cup Sportland Salzburg Grand Prix Int. Dressurturnier CDIU25 Int. Nachwuchsspringturnier CSIChJYU25 Finale European Youngster Cup Pony-, Children- und Junioren-Touren Int. Springturnier für Amateure CSIAm Nat. Springturnier CSN-A Nat. Dressurturnier CDN-A Driving Challenge Kostümiertes Rekordhochspringen „JAF High Fly Tour“ Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten Mounted Games Pferdeverkaufsschau Pullman City Fun4Kids-Area Silberpfeil Riders Parties The Goodstuff Amadeus Agility World Cup Amadeus Horse Indoors 2017 Wann? 7. bis 10. Dezember 2017 Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena Kartenvorverkauf: OeTicket – www.oeticket.com, Ticketmaster – www.ticketmaster.at Web: www.amadeushorseindoors.at Facebook: www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors Instagram: www.instagram.com/amadeushorseindoors Messe: Do-Sa 9-21 Uhr, So 9-18 Uhr; Sport: Do-So ab 9 Uhr bis Turnierende BILDER Sieg und damit Zwischenführung vor dem Finale für Maksymillian Wechta (POL) und Celtia II In der zweiten EY-Cup Qualifikation bei der Amadeus Horse Indoors. © im|press|ions – Daniel Kaiser Felix Koller (OÖ) holt mit Captain Future Platz zwei im Weltranglistenspringen vom EY-Cup in der Salzburgarena. © im|press|ions – Daniel Kaiser Gruppenfoto: Die EY-Cup-Reiter der Amadeus Horse Indoors 2017. © im|press|ions – Daniel Kaiser Maksymillian Wechta freu sich über seinen Sieg im European Youngster Cup Weltranglistenspringen. © im|press|ions – Daniel Kaiser HINWEIS Die honorarfreie Verwendung des angehängten Bildmaterials ist an eine Berichterstattung über die AMADEUS HORSE INDOORS 2017 gebunden Jegliche weitere Verwendung bedarf der Rückfrage beim Rechteinhaber. Weiteres Bildmaterial jederzeit gerne auf Anfrage. Diese Pressemitteilung wurde von der EQWO media house GmbH verfasst und ergeht im Auftrag der horsedeluxe event GmbH. Mit besten Grüßen, das ​Amadeus Horse Indoors Presseteam Head of Pressoffice Ruth Büchlmann AMADEUS HORSE INDOORS Mail: rb@eqwo.net Teamlead Pressoffice Mag. Bettina Breunlich Mobil: +43 676 844 180 216 Mail: bb@eqwo.net

Sponsoren 2016